So sieht eine Stunde Meditation für Kinder aus

Updated: Jul 4, 2018

Meditation für Kinder und Jugendliche unterscheidet sich ein wenig zur Meditation für Erwachsene. Der Bewegungsdrang, gerade bei kleineren Kindern, ist noch sehr ausgeprägt. Deswegen findet ein Teil der Stunde immer in Bewegung statt. Wie bei Erwachsenen stehen aber auch bei den Minis Stille-und Atemübungen, Sinnesübungen und Phantasiereisen auf dem Plan. Sie werden altersgerecht und spielerisch angeleitet um den Zugang einfacher zu gestalten.



Begonnen wird jede Stunde mit einem Ritual, welches über den gesamten Kurs hinweg gleich bleibt. Kinder mögen Wiederholungen und Reime und sie haben dadurch die Möglichkeit in Ruhe in der Meditationsstunde anzukommen und den Alltag abzuschütteln.


Danach wird besprochen, welches Thema Inhalt der Meditationsstunde sein wird. Beispielthemen können sein: die Sonne, die Liebe, der Himmel, Indianer, Klänge, Baum, 4 Elemente oder unsere eigenen Sinne und unsere Gefühle. Kinder sind sehr neugierig und begeisterungsfähig. Ihnen macht es Spaß einen Freiraum zum experimentieren und erforschen zu haben.

"Ein guter Lehrer sagt dir zwar wohin du schauen, nicht aber, was du dort sehen sollst." Herwig Kummer

Die Kinder werden angeleitet, dürfen jedoch frei entscheiden, was für sie die richtige Methode oder Übung ist.


Gegen Ende hat jedes Kind die Möglichkeit zu schildern, wie es die Meditation erlebt hat und wie es sich dabei gefühlt hat. Die Kinder können Fragen stellen und manchmal gibt es auch noch eine kleine Hausaufgabe zum Üben. Sollten Schwierigkeiten oder Unwohlsein bei einem Kind auftreten, werden diese immer professionell aufgegriffen. Sollten sich zu Hause noch Fragen ergeben, entweder von ihrem Kind oder Ihnen, kontaktieren Sie mich gerne!





BEISPIELTHEMA: SONNE




Begrüßungsritual

Wird in der ersten Stunde eingeführt und von da an immer wiederholt. Dies gibt den Kindern Stabilität und Kontinuität. Beispielsweise wird den Kindern ein Vers vorgelesen oder es wird mit einer Atemübung begonnen.

Thema SONNE besprechen

„Heute geht es um die Sonne.“

· Was weißt du über die Sonne?

· Wie fühlst du dich, wenn die Sonne scheint?

· Kannst du die Sonne spüren?

· …

Stilleübung

"Stell dir einmal die Farbe Gelb vor, wie eine Kugel in deinem Bauch. Nun wird diese Kugel immer größer, dehnt sich immer mehr aus, bis sie sich ganz in gelbes Licht einhüllt. Das fühlt sich schön und warm an..."

Gelenkte Fantasiereise

Die Kinder liegen auf der Matte und ihnen wird ein Text vorgelesen. In ihrer Phantasie kreieren sie nun innere Bilder zu diesem Text, in dem möglichst viele positive Sinneseindrücke eingebaut sind. Es tritt ein Ruhe-und Erholungszustand ein.

In diesem Fall ein Text über die Sonne und ihre Wärme.

Bewegungsteil

Sonnengruß aus dem Yoga

Abschiedsritual

Kurz die Stunde noch einmal Revue passieren lassen.

· Wie habt ihr euch gefühlt?

· Was konntet ihr in eurem Körper spüren?

· Wo konntet ihr es spüren?

· …


Ich habe immer ein offenes Ohr für die Erlebnisse ihres Kindes, während und auch nach der Meditation. Kommen Sie jederzeit auf mich zu!


Alles Liebe!

Franziska

Folgen Sie mir auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - White Circle

​© 2018 by MiniMe